titelwegbetreuer
Die Wegbetreuer haben sich bereit erklärt, die Ausschilderung auf jeweils einem Stück des Weges zu überprüfen. Oft kommen Schilder abhanden und müssen ersetzt werden. Oder gemalte Zeichen werden unkenntlich und müssen aufgefrischt werden. Zu Fuß und mit dem Fahrrad sind die Wegbetreuer jedes Frühjahr unterwegs, um den Pilgern gute Orientierung zu ermöglichen. Die Markierung folgt einigen Grundregeln.

Die Wegbetreuer treffen sich einmal jährlich am Weg, tauschen sich über ihre Erfahrungen aus und erhalten Antwort auf ihre Fragen. Für aktuelle Fragen und ein Gespräch untereinander, gelangt man hier zum Forum.