Der Ökumenische Pilgerweg
zusammengestellt und kommentiert von Christoph Kühn

PILGERFAHRT UND JAKOBUSVEREHRUNG IN MITTELDEUTSCHLAND

• Klaus Herbers u. Dieter R. Bauer (Hrsg.): Der Jakobuskult in Ostmitteleuropa. Austausch - Einflüsse - Wirkungen. Tübingen 2003 (Jakobus-Studien 12)
Der Band enthält die Vorträge von zwei Tagungen in Krakau und Kloster St. Marienthal bei Ostritz. Neben bahnbrechenden Arbeiten zu Polen und Ungarn behandeln drei
Beiträge Pilgerspuren aus Sachsen, die erstmals in einem europäischen Rahmen vorgestellt werden.

• Hartmut Kühne u. a. (Hrsg.): Spätmittelalterliche Wallfahrt im mitteldeutschen Raum. Beiträge zu einer interdisziplinären Arbeitstagung Eisleben 7.-8. Juni
2002. Berlin 2002
Der Band dokumentiert die Tagung zum Auftakt eines Forschungsprojektes der Humboldt-Universität Berlin über Wallfahrten in Nordost- und Mitteldeutschland. Die
Beiträge beleuchten die Forschungsgeschichte, stellen Fallstudien vor und bieten methodisch wie inhaltlich eine Grundlage für weitere Arbeiten.

• Kamen Pawlow (Hrsg.): Via Regia. Die Königsstraße durch Mitteldeutschland. Gotha 2001
Das von unserem Mitstreiter Kamen Pawlow herausgegebene Buch basiert auf drei inzwischen legendären Ausstellungen, die zwischen 1997 und 1999 die Via Regia erstmals einer breiten Öffentlichkeit in Thüringen vorgestellt haben.

• Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. (Hrsg.): Journal für Natur- und Heimatfreunde, „Pilger- und Sakrallandschaft Sachsen-Anhalt". 15. Jahrgang, Nr. 3/2005
Das Heft enthält eine vollständige Patrozinienkarte zu Stätten der Jakobusverehrung in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bis zum Elberaum.

• Andreas Tacke (Hrsg.): "Ich armer sundiger mensch." Heiligen- und Reliquienkult am Übergang zum konfessionellen Zeitalter (Schriftenreihe der Stifzung Moritzburg 2)
Der Tagungsband entstand zur Vorbereitung einer großen Ausstellung über Kardinal Alberecht von Brandenburg in Halle 2006. Die Hintergründe der Auseinandersetzung um
Heilige und Reliquien in der Reformationszeit werden sehr detailliert und mit deutlichem Bezug zu Mitteldeutschland dargestellt.

DIE PILGERFAHRT NACH SANTIAGO DE COMPOSTELA

• Paolo Caucci von Saucken (Hrsg.): Santiago de Compostela. Pilgerwege. Augsburg 1995
Das Standardwerk zur Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela in deutscher Sprache

• Millán Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. León, 8. Aufl. 2002
In den kulturgeschichtlichen Angaben ist das Buch von Prof. Bravo Lozano noch immer der verlässlichste Pilgerführer zum Camino Francés, im Serviceteil bietet er allerdings nicht den aktuellsten Stand

• Klaus Herbers: Jakobsweg. Geschichte und Kultur einer Pilgerfahrt. München 2006
Die quellenorientierte Darstellung eines der führenden Wissenschaftler zum Thema erschien in einer sehr preisgünstigen Ausgabe.

• Klaus Herbers: Der Jakobsweg. Mit einem mittelalterlichen Pilgerführer unterwegs nach Santiago de Compostela. Tübingen, 7. Aufl. 2001
Die Edition der wichtigsten mittelalterlichen Quellentexte zur Santiago-Pilgerfahrt ist mit einem kenntnisreichen Kommentar und einer prägnanten Einführung versehen.

• Klaus Herbers u. Robert Plötz (Hrsg.): Nach Santiago zogen sie. Berichte von Pilgerfahrten ans „Ende der Welt". München 1996.
Amüsant zu lesende Zusammenstellung der deutschsprachigen Pilgerberichte. Z. Zt. ist das Buch leider nur antiquarisch zu bekommen. Eine Neuauflage ist vorgesehen.

Jakobus-Studien. Tübingen 1988-2005, bisher 16 Bände
In den Jakobus-Studien werden die auf den Tagungen der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft gehaltenen Referate veröffentlicht. Die Reihe ist unverzichtbar für eine qualifizierte Beschäftigung mit dem Thema.

• Christoph Kühn: Die Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela. Geschichte, Kunst und Spiritualität. Leipzig 2005
Hier habe ich mich selber um eine Sichtweise bemüht, die den Zusammenhang zwischen der Geschichte der Pilgerfahrt, der Kunst an den Pilgerwegen und den theologischen Gedanken der Zeit herausstellt.

PILGERSPIRITUALITÄT, GEISTIGE IMPULSE

• Dieter Barth u. Michael Schindler (Hrsg.): AbenteuerPilgern. Das PraxisHandbuch. Stuttgart 2003
Geordnet nach den Themen Vorbereiten und Planen, Aufbrechen, Unterwegs, Ankommen, Heimkommen und Nachlese enthält das Buch eine gut strukturierte und praxisnahe Anleitung zur Durchführung von Pilgerwegen mit Gruppen.

• Paul Martin Clotz: Unterwegs mit Gott. Ökumenische Pilgerwege. Gießen 1998 („Geistlich Leben" 7)
Die Einführung bemüht sich um ein Pilgerverständnis, das von dem Leitgedanken einer intensiven Gottesbegegnung auf dem Weg bestimmt ist.

• Manfred Cordes u. Simone Wustrack (Hrsg.): Pilger – Wege – Räume. Historische, religionspädagogische und kunsttherapeutische Reflexionen. Hannover 2005 (Quellen und Forschungen zum evang. sozialen Handeln 18)
Der von der Ev. Fachhochschule Hannover herausgegebene Band bietet die umfassendste Zusammenstellung von Texten zu einer evangelischen Pilgertheorie.

• Klaus Herbers u. Robert Plötz (Hrsg.): Spiritualität des Pilgerns. Kontinuität und Wandel. Tübingen 1993 (Jakobus-Studien 5)
Der Resultatband einer Tagung der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft bietet eine ausführliche Darstellung der Pilgerspiritualität in Geschichte und Gegenwart.

• Peter Müller: Die Seele laufen lassen. Pilgertage und spirituelle Wanderungen. München 2004.
Das Buch besticht durch seine treffsichere Auswahl an Texten und Impulsen. Ein geistiger Begleiter mit Tiefgang.

ZUM HERUNTERLADEN:
Literaturliste Jakobspilgerweg

An dieser Stelle sollen auch Vorträge und Themeneinheiten zum Pilgerweg ihren Platz finden. Wir freuen uns über Zusendung veröffentlichungswürdiger Texte.

Themeneinheit

Pilgern und Tourismus - Vortrag Christoph Kühn

Pilgern und europäische Kulturpolitik - Vortrag Christoph Kühn

Ist Pilgern eine Mode? - Vortrag Esther Zeiher

Pilgern im Alltag - Vortrag Paul Martin Clotz



 

© Copyright by Ökumenischer Pilgerweg e.V. Alle Rechte vorbehalten. Impressum & Kontakt
 

Publikationen

PILGERWEG

UNTERWEGS

Aktuelles

Akteure

Links

Forum

Galerie

Weitergehen

Anmeldung
zur Startseite
zur Startseite
 

Beschreibung

 

Wegverlauf

 

Markierungen

 

Herbergen

 

Weggemeinden

 

Perspektiven

 

Pilgerführer

 

Praktische Hinweise

 

Pilgerberatung

 

Texte und Lieder

 

NAchrichten

 

Pressespiegel

 

Publikationen

 

Kalender

 

Herbergseltern

 

Wegbetreuer

 

Verein