10 Jahre Pilgerherberge Crostwitz - Das wollen wir mit Euch vom 22. - 24. Juni 2018 feiern!

Monika Geredes hat mit ihrer Herberge in Crostwitz einen Ankerplatz und Hafen für alle Pilger geschaffen. Mit Ihrem Mann hatte sie vor zehn Jahren die Idee tatkräftig angepackt und nach seinem Tod allein weitergeführt: „Die Pilger sind wie eine Familie für mich.“ Ungezählte segensreiche Begegnungen haben sich dort seither ereignet und um dankbar Rückschau zu halten, gibt es für alle, die unterwegs waren und sind ein großartiges Fest mit dem Höhepunkt eines Konzertes von Gerhard Schöne.

FREITAG, 22.Juni

herberge crostwitz

Ort: Pilgerherberge Crostwitz, Hornigstr.24

19.00 Uhr Eröffnung und Laudatio: Fotoausstellung - Ökumenischer Pilgerweg von Roland und 10 Jahre Pilgerherberge Crostwitz, Monika
Multimediavortrag Ökumenischer Pilgerweg & Pilgeranekdoten

monika


SAMSTAG, 23. Juni

8.30 gemeinsames Frühstück, danach Pilgermorgenandacht

10.00-18.00 - Pilgerbüchertisch von sehr vielen Jakobswegen in Europa, dazu Experten, die Tipps geben können

- Pilgerbäckerin Silke Prater verkauft selbstgebackenes Pilgerbrot, Pilgerbrötchen und Pilgermuscheln

- kleiner Pilgerworkshop mit erfahrenen Pilgern: was gehört in den Rucksack, wie bereite ich mich vor

11.00 Diavortrag Martin Dex, Frankfurt/Oder "Martins long long way von Frankfurt/O. nach Finisterra und noch weiter bis Porto"

danach gemeinsames Mittagessen

14.00 Lesung aus Pilgerbuch Kai-Peter Jasny : "Der Bodensee immer links"

15.00 Pilgerkaffee und Pilgerkuchen im Garten

17.00 Open-Air-Sonderkonzert Gerhard Schöne für Familien : "Alles muss klein beginnen - 10 Jahre Pilgerherberge"

Kartenpreise: Erwachsene 15,40 € / Kinder 8,80 €
Kartenvorverkauf: SZ- "Treffpunkt Bautzen", Lauengraben 18

tel.: 03591 - 4950 5020 / Mo 10-14, Di.-Fr. 10 - 18 Uhr

(möglichst bis 20.6.Kartenkauf, da nur ca. 600 Plätze)

ab ca.20.00 Public Viewing Fußball WM Deutschland - Schweden

und parallel dazu - ab ca.20.00 Pilgervortrag Hans C. Henning "Von Sassnitz der Sonne folgend – und dann war ich doch wieder in Santiago“

bzw. auch noch gemütliches Zusammensein, Austausch, Fachsimpeln unter Pilgern

- - - für Essen und Getränke ist an allen Tagen gesorgt - - - - - -


SONNTAG, 24. Juni

9.00 gemeinsames Frühstück

10.30 Teilnahme am Gemeindegottesdienst

danach gemeinsames Mittagessen

13.00 Pilgervortrag Loretta Klyk "Als Frau allein auf dem camino"

bzw. (zeitgleich) wer möchte - Pilgerwanderung zum Kloster Marienstern (ca. 2 h hin und zurück)

mit gemeinsamem Foto am Pilgerstab "15 Jahre Ökumenischer Pilgerweg"

danach, open end – "Ausklangsrunde"


Wäre schön, wenn wir es zu einem wahren Pilgerwochenende machen könnten, besonders ehemalige Pilgergäste von Monika Gerdes - aber auch Neugierige. Haben Übernachtungsplätze für alle, die kommen wollen. ABER! Damit wir besser planen können, bitte unbedingt rechtzeitig anmelden bei Monika / e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.